Teamqualifikationen

Teamqualifikationen sind ein individuelles Weiterbildungsangebot für Kitas an deren Studientagen. Sie sind einmal im Jahr für jede Kita in Braunschweig möglich.



Auf Teamebene werden Aspekte von alltagsintegrierter Sprachbildung und -förderung für alle pädagogischen Fachkräfte einer Einrichtung gemeinsam thematisiert, vertieft und verankert:

·Teamqualifikationen beziehen sich immer auf das gesamte KitaTeam.

·Alle Mitarbeiter/innen einer Einrichtung werden an diesem Studientag beteiligt.

·Der Fokus liegt auf den gemeinsamen Weiterentwicklungsprozessen.

·Transparenz, Weiterentwicklung und Nachhaltigkeit stehen im Mittelpunkt.

Ort
In der Regel die eigene Kindertagesstätte (oder eine andere Kita, wenn sich zwei oder mehr Teams zusammenschließen).


Teilnehmer/-innen
Alle pädagogischen Mitarbeiterinnen einer Kita. Praktikant(inn)en und andere kurzzeitige Kräfte können beteiligt werden. Eine geeignete Teilnehmerzahl sind 15 und 25 Personen (zu kleine Gruppen, aber auch zu große sind nicht mehr arbeitsfähig). Um diese Teilnehmerzahl sicherzustellen, können sich die Teams mehrerer Kitas gern für einen Studientag zusammenschließen.



Inhalte

Inhaltlich fokussieren die Teamqualifikationen inhaltlich die Alltagsintegrierte Sprachbildung und Sprachförderung‘ für alle Kinder im Elementarbereich und deren Umsetzung in den Kindertageseinrichtungen. Dabei geht es zum einen um die gemeinsame Erarbeitung wichtiger und praxisrelevanter Aspekte rund um die niedersächsischen Handlungsempfehlungen zu ,Sprachbildung‘ und ,Sprachförderung‘ – also auch um die Fragen: ,Was haben wir bisher in diesen Bereichen angeboten?‘ oder auch ,Wie gut arbeiten wir bereits?‘.Dabei möchten wir auch stets die Perspektive in den Blick nehmen: ,Wie und wo können wir uns noch verändern oder weiterentwickeln?‘

Themen

·Basisangebot: Sprachbildung und Sprachförderung im Kita-Alltag integrieren

·Vertiefungsangebot: Beziehungsvolle Dialoge im Alltag gestalten

·Schwerpunktangebot: Umgang mit Mehrsprachigkeit in der Kita

·Schwerpunktangebot: Frühe sprachliche Bildung und Förderung in der Krippe

·Spezialisierungsangebot: Den Wald als Sprachraum erleben

·Zusatzangebot: Alltagsintegrierte Sprachbildung und -förderung in der pädagogischen Konzeption verankern

Wir bieten Ihnen gern ein auf individuelle Fragestellungen zugeschrittenes Angebot an.

Referent/-innen
Mitarbeiterinnen des DialogWerk-Teams und externe Referent/-innen

Kosten
Das Angebot ist kostenneutral und besteht für alle Einrichtungen der Kitaträger, die dieses Konzept mitgezeichnet haben, einmal pro Kalenderjahr. Weitere Möglichkeiten zusätzliche Studientage zu buchen, müssen gesondert ausgehandelt und ggf. beantragt werden.



Sprechen Sie uns bitte an, wir vereinbaren gern mit Ihnen einen geeigneten Termin!


(zurück)